North Kingdom

Studio · 31. Januar 2010

North Kingdom, eins der hochdekoriertesten Web Studios weltweit hat nach fast 5 Jahren die eigene Website relauncht. Die schwedische Kreativschmiede, die in den vergangenen Jahren mit interaktiven Highlights wie u.a. adidas Teamgeist, Coke Zero the Game, Get The Glass glänzen konnte, wirft bei diesem Relaunch wie zuletzt viele große Studios und Agenturen (Big Spaceship, odopod, W+K …) Flash „über Bord“. Stattdessen setzt man auf eine grafisch reduzierte WordPress Lösung. Art Director Jakob Nylund erklärt im integrierten Blog sehr plausibel warum man diesen Weg gegangen ist. Die Neugewichtung des Inhaltes, ausführliche Case Studies, eine voraussichtlich höhere Aktualisierungsrate sowie „behind the scenes“ Material werden sicherlich Garanten für stetig hohe Besucherzahlen. Wer beim ersten Blick dennoch Zweifel an der international herausragenden Qualität von North Kingdom hegen sollte, wird diese beim Betrachten der Showreel unmittelbar verlieren.