HelloHikimori (HKI)

Studio · 27. Juni 2008

HelloHikimori bedeutet frei übersetzt so viel wie Hallo Randständiger. HelloHikimori bedeutet aber vielmehr einzigartiges frisches und freches Design aus Frankreich. Hinter dem Design Studio HelloHikimori aus Paris stecken insgesamt vier erfahrene französische Kreative, darunter die beiden Ausnahmetalente Nathalie Melato und David Rondel Cambou.

2007 haben die gestalterisch wie technisch beschlagenen Franzosen ihre Website relauncht. Das Ergebnis ist ein audio-visueller Karneval, der sich scheinbar gegen jede klassische Konvention oder seriöse Tristesse einer handelsüblichen B2B Website richtet. Schrill, wild, mit Stolz und Courage kreiert, auf Höhe der Zeit und einzigartig zugleich präsentiert sich HelloHikimori’s dritte Website-Version mit kräftiger elektronischer Musik, sound-sensitiven Illustrationen im Hintergrund und einem durchaus bewundernswerten Werk. Herausstechend sind dabei vor allem Projekte wie Ludo Escrime oder das Prison Break Game BlackXS. Auch der hauseigene Blog, der hinter die Kulissen des Studios schaut, ist eine Schönheit und absolute Empfehlung.