50 Pläne

Kampagne · 11. April 2011

Der gemeinnützige Verein Lebenshilfe e.V. feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesen Anlass hat OgilvyOne Frankfurt die Microsite 50 Pläne veröffentlicht. 50 Pläne für Gut Hausen, ein Großprojekt der Lebenshilfe in Frankfurt am Main. 50 Pläne für eine Zukunft, in der es normal ist, verschieden zu sein. Bei der Entwicklung der Pläne wirkten elf Künstlerinnen und Künstler mit geistiger Behinderung mit. Alle Pläne und ihre Entstehung werden auf der Microsite mit Videos dokumentiert.
mehr dazu

Portable.tv

Websites · 4. April 2011

Portable.tv ist eine neue und vielversprechende Plattform für Film, Kunst, Mode und Musik. Portable.tv tritt dabei als eigener Online Channel auf, der eine fein selektierte Auswahl von Videos aus dem Web präsentiert. Verantwortlich für die Umsetzung und Kuration ist das gleichnamige australische Design Studio Portable.
mehr dazu

Dogboarding

Motion · 28. März 2011

Wie passen Hunde und Skateboards zusammen? Einmal abgesehen von Dogtown (Venice, California) ziemlich gut und formschön, wenn man sich Dogboarding anschaut. Elegant und athletisch kann man so den eigenen Sport und den Auslauf des vierbeinigen Freundes in einen Schuh bekommen. Verantwortlich für diesen Kurzfilm sind Daniel Kwan und Daniel Scheinert. Keinem der beteiligten Hunde wurde bei der Produktion auch nur ein Haar gekrümmt. Es wurde scheinbar noch pfleglicher mit den Tieren umgegangen als bei Hipster Puppies.

Reflektor 3

Print · 28. März 2011

Reflektor ist das Jahrbuch des Fachbereichs Design an der Fachhochschule Dortmund. Die dritte Ausgabe präsentiert sich in einem neuen, experimentell-verspielten Gewand. Sämtliche Inhalte sind voneinander gelöst, unverbindlich miteinander verknüpft und auf einzigartige Weise in einer Box vereint.
mehr dazu

Unevolved Brands

Diverses · 2. Februar 2011

Unevolved Brands ist eine laufende Studie von Graham Smith zum Thema Simplifikation von Marken und Logos. Diese un- oder zurückentwickelten Logos wirken wie grobe Vorentwürfe des finalen Designs. Es handelt sich allerdings nur um eine grafische Reduktion auf Kreisformen mit einer der Marke entsprechenden Farbgebung. Dennoch ist der Wiedererkennungswert streckenweise verblüffend hoch.
mehr dazu