Stichwort «print»


Mutabor

studio · 22. Juli 2008

Ob Hermann Hesses Steppenwolf oder die Berliner Band mit gleichem Namen Pate stand ist ungeklärt. Fakt ist, dass sich hinter dem Namen Mutabor auch ein mehrfach preisgekröntes, hochklassiges Design Studio aus Hamburg verbirgt. Ihre neue Website bleibt visuell haften, und nicht nur aufgrund des aufreizenden Teasers zu Beginn, der etwas an eine alte adidas Y-3 Kampagne erinnert. Ein duales Farbschema, das flash-gestützt fließend wechselbar ist und die beiden Hauptdisziplinen der Agentur (Branding & Print-Design) repräsentiert, verleihen der Website ebenso wie der “Versuch” mit Gold als Farbe auf dem Screen zu arbeiten, einen hochwertigen, noblen Eindruck. Hinter der Website steckt darüber hinaus eine bemerkenswerte Bauart.

mehr dazu

HelloHikimori (HKI)

studio · 27. Juni 2008 · 1 Kommentar

HelloHikimori bedeutet frei übersetzt so viel wie Hallo Randständiger. HelloHikimori bedeutet aber vielmehr einzigartiges frisches und freches Design aus Frankreich. Hinter dem Design Studio HelloHikimori aus Paris stecken insgesamt vier erfahrene französische Kreative, darunter die beiden Ausnahmetalente Nathalie Melato und David Rondel Cambou.

mehr dazu

Anleitungen für erfolgreiche Websites

Diverses · 21. Juni 2008

Der Taschen Verlag aus Köln macht immer wieder im Bereich Webdesign positiv auf sich aufmerksam. An die bekannten Reihen Web Design: Portfolios und Web Design: Studios von Julius Wiedemann schließt jetzt das Buch Guidelines for Online Success an. Als Co-Autor und Herausgeber holte man sich niemand geringeren als Rob Ford, den Gründer von FWA ins Boot. Die einmalige Kombination der langjährigen Erfahrung der beiden Autoren und den namhaften Studios, die hier Ratschläge und Erfolgsgeschichten präsentieren, machen dieses Buch zu einem absoluten Kauftipp. Wer noch zögert, kann unverbindlich die Online-Version virtuell durchblättern.

Loic Sattler

portfolio · 17. Juni 2008

Loïc Sattler, besser bekannt als Lysergid, ist ein bemerkenswerter Designer und Illustrator aus Paris, Frankreich. Zur Zeit ist er als Art Director bei TBWA Paris beschäftigt und nicht nur sein eigenes Werk, sondern auch sein Engagement bei Design und News Portalen wie QBN, ComputerLove, ventilate und uilab machen Loïc zu einem besonders aktiven Teil der globalen Designbewegung.
mehr dazu

 1 2 3 4 5 6 7

Portfolio

weitere Artikel

Studio

weitere Artikel