Sounds of Hamburg

kampagne · 5. Mai 2010

Sounds of Hamburg ist eine aktuelle Kampagne, welche die Philharmoniker Hamburg in ein interaktives Orchester verwandelt. An prominenten Stellen Hamburgs wurden dazu Webcams plaziert, die (fast) rund um die Uhr Live-Videos der einzelnen Sehenswürdigkeiten übertragen. Mittels Motion-Tracking und Bewegungserkennung wird anschließend das Videomaterial mit eigens dazu eingespielten Orchester-Aufnahmen verknüpft.

Menschen, Schiffe, Autos und sogar Fische werden virtuell instrumentiert als Teil eines spontanen Konzertes und kreieren so eine völlig neuartige und verspielte Art des Erlebnisses von Klassischer Musik. Die so erzeugte Erweiterte Realität dient als Werbeträger sowohl für die Philharmoniker Hamburgs als auch für die Hansestadt selbst. Verantwortlich für dieses sehr harmonische Webspecial sind Jung von Matt/Alster und demodern.

sounds of hamburg 01 Sounds of Hamburg


Und was sagst du dazu?


Apps

weitere Artikel