The Crisbox

Portfolio · 4. Juli 2011

The Crisbox ist das Portfolio von Christian Baur, einem 23-jährigen Designstudenten aus Hamburg. Neben seinem Studium hat Christian schon beachtliche Arbeiten für namhafte Unternehmen angefertigt. Bemerkenswert ist vor allem aber auch seine Website, die von dem beliebten Effekt der Bewegungsparallaxe Gebrauch macht. Unzweifelhaft ist das Design und Prinzip inspiriert von der Website Nike Better World. Die Adaption wirkt aber auch sehr gelungen und im Kontext eines Portfolios macht die mächtige Form der Bewegungsparallaxe eine ziemlich gute Figur.
mehr dazu

Raffael Stüken

Portfolio · 6. Juni 2011

Das »Büro für Grafik Design« ist das Designstudio und Portfolio von Diplom Designer Raffael Stüken aus Köln. Auf seiner Website zeigt Raffael Stüken ausgewählte Projekte und versucht einen kleinen Einblick in die Arbeit des Büros zu bieten. Für die Präsentation kommt HTML5 im Verbund mit JavaScript und der mächtigen 3D-Engine three.js zum Einsatz. Das Ergebnis ist bestechend gut.
mehr dazu

Alex McLeod

Portfolio · 28. April 2011

Alex McLeod ist ein 3D-Künstler aus Toronto, Kanada und zweifellos ein Meister seines Fachs. Sein Werk zeichnet sich besonders durch seine hyperrealistische Landschaften (environments) aus, die wahrlich verblüffend echt wirken. Doch nichts davon wurde modelliert, es sind keine Installationen. Alex McLeod hat ausnahmslos alle seine Bilder mit Cinema 4D, Zbrush und weiterer Design-Software kreiert. Entstanden sind dabei atemberaubende und magische Welten.
mehr dazu

Aled Lewis ist ein Designer und Illustrator aus London. Seine aktuelle Werkreihe ‚Toy Stories‘ setzt auf zauberhafte Art und Weise Spielzeug in Szene. Unterschiedliche Spielzeugfiguren – von Menschen bis zu Dinosauriern – werden in Kombination mit einem hintergründigen, ironischen Dialog zu Hauptdarstellern. Die Gestaltung erinnert dabei ein wenig an Kinderbücher, die Auswahl der Szenen und Themen richtet sich allerdings eher an „ältere“ Kinder.
mehr dazu

Kyle Bean

Portfolio · 25. Februar 2011

Kyle Bean ist ein Art Director und Designer aus Brighton, England. Seine Spezialität sind handgefertigte Skulpturen und Installationen aus Papier bzw. Pappmaché. Kyle Bean arbeitet seit Abschluss seines Studiums 2009 als Freelancer. In dieser Zeit hat er u.a. für Kunden wie BBC, das New York Times Magazine und Hermes gearbeitet. Kyle Bean’s Werke verfügen über einen sehr individuellen und zauberhaften Charme.
mehr dazu