EAT! Design with Food

Print · 16. November 2011

Mit Essen soll man zwar nicht spielen, aber Essen ist Kulturgut, das Zeitgeist und Lebensstil einer Gesellschaft wiederspiegelt. Zubereitung, Inszenierung und Vermarktung von Nahrungsmitteln sind stets mit einem großen ästhetischen Interesse verbunden. Der aufwändig produzierte Designkalender 2012 „EAT! Design with Food“ zeigt Design und Kunst für und aus Essbarem.

54 erfolgreiche Designer, Künstler und Architekten zeigen visuelle Strömungen und besondere gestalterische Lösungen aus dem Umfeld von Essen, Trinken und Ernährung; in leckeren Appetit-Happen über das ganze Jahr 2012 verteilt.

Ob Produkt-, Grafik- oder Interiordesign, ob Architekturprojekt oder freie Kunst. Die versammelten Arbeiten informieren über Zeitgenössisches aus der Szene und liefern gleichzeitig viel Inspiration und Anregungen.

EAT!
EAT!
EAT!
EAT!
EAT!
EAT!
EAT!
EAT!

Das Kalenderprojekt wird auch 2011 von der Hamburger Designagentur EIGA initiiert und vom Verlag NBVD verlegt. Unterstützung findet des Designkalenderprojekt, wie in den Vorjahren, durch namhafte Partner aus Druck und Veredelung. Der Kalender ist u.a. direkt beim Verlag im NBVD Shop, über amazon sowie in jeden gut sortierten Buchhandel für 17 EUR erhältlich. Der handliche appetitanregende Kalender macht einen vorzüglichen Eindruck. Mit «EAT!» könnte man gerade in der herannahenden Weihnachtszeit Geschmack beweisen (wink wink).