Simon Lindsay

Portfolio · 8. August 2010

Simon Lindsay ist ein talentierter Interactive Developer aus Neuseeland. In den vergangenen Jahren war er für die Interactive Agency Resn tätig und an der Entwicklung zahlreicher herausragender Websites wie u.a. The Beop, 26000 Vodka und Puma Africa beteiligt. Vor kurzem hat Simon Lindsay den Kontinent und die Erdhalbkugel „gewechselt“ und sich dem hochtalentierten Team von Firstborn Multimedia in New York City angeschlossen. Simon Lindsays neue Portfolio Website hascht weder allzu große Effekte noch gibt sie sich zu schlicht, sie kommuniziert gerade und funktioniert einfach.

Puma Africa
26000 Vodka
Fat Freddys Drop TV
www.simonlindsay.co.nz