Rebekka Guðleifsdóttir

Portfolio · 18. Dezember 2011

Rebekka Guðleifsdóttir ist eine junge, vielfach talentierte Künstlerin und Fotografin aus Island. Die Spannweite ihres Schaffens umfasst Fotografie, Illustration und seit kurzer Zeit auch Mode-Design. Unterschiedliche Disziplinen, die sich in diesem Fall ziemlich geschickt ergänzen.

Artist: a person who does strange, unnecessary things, so you don’t have to.

Rebekka Guðleifsdóttir hat 2009 ihr Studium der Visuellen Künste mit Fokus auf Fotografie als künstlerisches Medium an der Iceland Academy of the Arts Reykjavik absolviert. Vielleicht auch der Ausbildung geschuldet, scheint gerade die Fine Art Fotografie ihre Königsdisziplin zu sein, aber auch ihre Natur- und Landschaftsaufnahmen sind absolut sehenswert. Verblüffend sind auch die Selbstporträtreihen, die zudem auch zeigen, dass sie nicht nur mit gestalterischen Talent gesegnet ist. Eine wirklich beeindruckende Frau.






„I’ve been drawing since I could hold a pencil, super-precise renditions from photos being my speciality, with the occasional freehand sketch thrown in.“


„Two years ago I began designing and knitting one-off Icelandic wool sweaters in between my art projects, and have enjoyed it so much that it’s become my „day job“ for the time being.“



www.rebekkagudleifs.com