One Hundred and Eight

Motion · 19. November 2010

One Hundred and Eight ist eine interaktive Installation von Nils Völker. Gesteuert von einem Microcontroller werden an einer Wand befestigte Plastiktüten durch Ventilatoren mit Luft gefüllt oder aber entleert. Es entsteht eine verblüffende, lebendig organisch wirkende Oberfläche. Die Installation folgt aber nicht nur einem festgelegten Schema, sie reagiert auch auf den Betrachter, der vor der Installation steht und nimmt dessen Bewegungen dynamisch auf.