Dexter – Animated Title Sequence

Motion · 9. Oktober 2011

Letzten Sonntag ging der wohl sympathischste Serienmörder aller Zeiten in seine sechste Jagdsaison. Die Rede ist von Dexter Morgan, dem fiktionalen Forensiker, dem nur bedingt daran gelegen ist, Mordfälle während der regulären Arbeitszeit aufzuklären und der stattdessen in seiner Freizeit mittels präziser und pedantisch reiner Selbstjustiz Anwälte und Gerichte vor „unnötiger“ Arbeit bewahrt.

Dexter die Serie, aber auch der Charakter selbst haben schon unzählige Kreative inspiriert. So auch den US-amerikanischen Illustrator Ty Mattson, der mit seinen Illustrationen sogar die Aufmerksamkeit des produzierenden Senders Showtime gewinnen konnte. In Kooperation mit Fashion Buddha verarbeitete Ty Mattson mit «Dexter – Animated Title Sequence» seine Illustrationen gekonnt zu einer neuen imaginären Anfangssequenz.

„The poster series that I created for Dexter was inspired by mid-century modern design and particularly the work of Saul Bass – who developed both static graphics as well as animated title sequences. I’ve always wanted to design a title sequence, so it seemed like this would be a good opportunity. I collaborated with my friends at Fashion Buddha to create an alternative title sequence for Dexter using the artwork that I developed for the posters. This is what I imagine the Dexter title sequence might look like if the show had aired in the 60′s.“



vimeo.com/29268430