Eurotwentytwelve

Diverses · 27. Juni 2012

Aus gegebenen Anlass: Noch einmal Sport, besser gesagt Fußball-Europameisterschaft. Ein großes Sportereignis, die jeweiligen Nationalflaggen der Teilnehmer und die mehr oder minder zufälligen Gruppenauslosungen inspirieren so manchen Gestalter. So auch den britischen Designer David Watson. Mit seinem Projekt Eurotwentytwelve versucht er, minimalistisch die ausgelosten Begegnungen und Gruppen zu visualisieren.

eurotwentytwelve 04 Eurotwentytwelve

Das Ergebnis ist fantastisch. Kein Wunder, dass David Watson die entstandenen Werke auch als gedruckte Poster verkauft. Als Ausstellungsplattform kommt Tumblr zum Einsatz. Der Eurotwentytwelve Tumblr sieht übrigens so gut aus, weil er das Syndex Theme von Marc Kremers nutzt. Ein aktive(re) Verlinkung zum Herausgeber bzw. zu der Bestellmöglichkeit wäre allerdings wünschenswert gewesen.

eurotwentytwelve 01 Eurotwentytwelve
eurotwentytwelve 02 Eurotwentytwelve
eurotwentytwelve 03 Eurotwentytwelve
eurotwentytwelve 05 Eurotwentytwelve

eurotwentytwelve.tumblr.com


Und was sagst du dazu?


Portfolio

weitere Artikel