Young Illustrators Award 2010

Diverses · 28. September 2010

Im Mai 2011 findet die 6. Illustrative – das größte Festival für zeitgenössische Illustration und Grafik, erneut in Berlin statt. Internationale Künstler haben ab sofort die Möglichkeit, sich für das Festival zu bewerben: Noch bis zum 22. Oktober 2010 werden Einsendungen für den Young Illustrators Award entgegengenommen. Am 5. November 2010 werden die Nominierten vorab im Rahmen einer festlichen „Illustrators Night“ prämiert und ins Direktorenhaus in Berlin eingeladen.

Direktorenhaus Berlin

Der Young Illustrators Award ist der bekannteste Wettbewerb, der Kreativität und Innovation in der freien Illustration und Grafik auszeichnet. Der Award ermutigt und unterstützt Designer in ihrem künstlerischen Schaffen und bietet ihnen eine international beachtete Plattform. Es können in drei Kategorien illustrative Arbeiten, Kunstprojekte mit grafischen Einflüssen, Animationsfilme, Installationen und Buchkunstobjekte eingereicht werden.

Der Young Illustrators Award bietet den Gewinnern nicht nur die Möglichkeit, mit auf der nächsten Illustrative im Mai 2011 in Berlin auszustellen. Es erwarten sie außerdem Preise im Wert von 6.000 Euro, Publikationen und Agenturverträge, sowie die einmalige Gelegenheit, für Swatch eine Limited Edition grafisch zu gestalten. Die Jury, bestehend aus internationalen Artdirektoren, bekannten Illustratoren und Verlegern, nominiert Ende Oktober 2010 Künstler in den jeweiligen Kategorien. Vorab findet im Direktorenhaus in Berlin am 5. November 2010 die „Illustrators Night“ statt, in der die Nominierung festlich mit einer Ausstellung und Party gefeiert wird.

www.illustrative.de