Schon was vor diesen Herbst? Wie wäre es mit Studieren? Ach, das machst du gerade und bist froh wenn es bald vorbei ist. Vielleicht noch etwas länger lernen? So ein Bachelor ist schon nicht schlecht, aber einen Master draufsetzen klingt doch prima. An der FH Aachen gibt es den Master-Studiengang »Master of Arts | Interdisziplinär Kommunikationsdesign und Produktdesign«, der durchaus interessant klingt und für den eigenen Karrierestart förderlich sein könnte.

Der Master of Arts Kommunikationsdesign und Produktdesign am Fachbereich Gestaltung der FH Aachen ist ein dreisemestriger interdisziplinärer Studiengang.

Bereiche des Kommunikationsdesigns und des Produktdesigns werden in disziplin­übergreifenden Projekten entwickelt und bearbeitet. Der forschende Ansatz steht dabei im Vordergrund und eröffnet eine neue Perspektive auf komplexe Designstrategien in multidimensionalen Projekten. Die Schnittstelle von zwei- und dreidimensionalen Bereichen und das Zusammenspiel mit interaktiven Lösungsansätzen bildet ein breites und themenübergreifendes Feld ab, in dem individuelle Designvorhaben während der drei Semester bis hin zur Masterthesis bearbeitet werden.

Voraussetzung für das Studium ist ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Reflexions­vermögen und Begeisterung für neue Designansätze, sowie die Fähigkeit diese theoretisch zu untersuchen. Also Dinge, die ein jeder Leser hier von Haus aus mitbringt.

Mal abgesehen davon, dass „Interdisziplinär“ sich schon mal mächtig anhört, ist auch die Tatsache interessant, dass man nicht zwangsläufig vorher Design studiert haben muss. Ein Bachelor-Abschluss in vermeintlich fachfernen Bereichen wie etwa BWL, Biologie, Heraldik… und eine erfolgreich abgeschlossene Eignungsprüfung können auch zur Qualifikation reichen.

Informieren könnt ihr euch unter www.fhac.de/FB04-master und Bewerben für das Wintersemester 2014/15 ist bis einschließlich 5. Mai 2014 möglich. Macht was draus!

www.fhac.de/FB04-master