Spezify

Diverses · 14. April 2011

Spezify ist eine neuartige „inspirierte“ und inspirierende Suchmaschine. Die Suchalgorithmen von Spezify vermischen Webseiten-Texte gleichberechtigt mit Bildern, Videos, Musik, facebook Inhalten und twitter Meldungen. Suchergebnisse werden bei Spezify als eine Art endlose, semantische Collage auf einem großflächigen Raster visualisiert. Fernab von blauen Textlinks, wie man sie von Suchmaschinen-Giganten gewohnt ist, geht Spezify so ein gewaltiges Stück weiter, dringt tiefgründiger und globaler in das Internet ein.

Das Ziel dabei ist es, eine intuitivere user experience zu erschaffen. Die Suchergebnisse zeichnen wortwörtlich ein größeres Gesamtbild, das Assoziationen hervorruft, entdeckt werden will und Stück für Stück weiter spezifiziert und eingegrenzt werden kann. Verantwortlich für das Projekt sind die beiden schwedischen Web Designer Felix af Ekenstam und Per Persson.

„Web search has looked more or less the same since 1994. We were missing a place generating an instant and appealing overview of a certain subject, regardless of media. In addition to finding the expected, Spezify gives you new associations and lets you discover things you didn’t know were out there.“

Spezify
Spezify
Spezify
Spezify
Spezify

www.spezify.com