Eden – Holz fürs iPhone

Diverses · 12. März 2013

So ausgereift, fein und hübsch das iPhone (4/4s) auch sein mag, so empfindlich und äußerlich anfällig ist es auch. Besonders die gläserne Rückseite scheint nur vom Produkt-Design eine optische Spiegelung der Vorderseite zu sein. Im Gebrauch ist diese Seite eine Art Achillesferse. Zum Glück gibt es ja Hüllen und Schalen. Die verkleiden, ja maskieren sogar das eigentliche Produkt. Schade. Das Start-Up Eden aus Hannover hat für dieses Problem eine geschickte Zwischenlösung im Angebot.

Eden produziert Holz für iPhone. Genauer gesagt Holz für die Rückseite und das nicht als Schale oder Überzug, sondern als Austauschmaterial. Die Originalrückseite eines iPhone 4/4s wird einfach durch eine passgenaue Holzplatte ersetzt. Glas, Aluminium und Holz – ein ungewöhnliches Trio, das allerdings von der Theorie her sehr sinnvoll erscheint. Das ganze hat (noch) einen stolzen Preis und man sollte handwerklichen Mut und zusätzlich Geschick mitbringen. Lobenswert ist die Idee dennoch und auch die Produkt-Präsentation auf der Eden Website ist wirklich gelungen.





www.eden-made.de