Collected

Diverses · 18. Oktober 2009

Collected ist eine interessante, kostenfreie Mashup Plattform, die es ermöglicht, Inhalte aus verschiedenen Feeds (von Blogs, Feeds, twitter, YouTube …) zentral zu sammeln und mit anderen zu teilen. Während das vom Prinzip nicht viel anders ist als eine öffentliche Website, die auf netvibes oder Yahoo Pipes basiert, so ist die Umsetzung hier jedoch besonders sehenswert und gelungen.

Besonders für den vielschichtigen Bereich Design, der sich mit starken Inhalten auf schier unendlich viele Blogs und Portale verteilt bietet sich das Anlegen einer eigenen Kollektion an. Aufpassen muss man jedoch, da einige Feeds bewusst geschützt sind und sich nicht einwandfrei mit Collected „vertragen“.

Beispiel einer eigenen Kollektion bei Collected

Bisherige Design Portale, die ausschließlich von oder durch Inhalte Dritter lebten – wie etwa Design Feeds oder Daily Design News – wirken aber durch Collected inzwischen blass und nicht mehr zeitgemäß. Angebote dieser Art werden scheinbar nur noch interaktiv nachgefragt, also mit der Möglichkeit einer hohen Mitbestimmung seitens der User.

Für das lupenreine Design und die intuitive Handhabung von Collected sind Great Works und Andreas Thorstensson verantwortlich.