AKQA

studio · 7. November 2010

AKQA ist eine Agentur aus San Francisco mit Büros in London, New York, Washington D.C., Amsterdam, Shanghai und seit wenigen Monaten auch in Berlin. Vergangene Woche präsentierte die Agentur, die sich auf Interactive Marketing spezialisiert, ihre neue Website. Das Ergebnis ist beispielhaft und zukunftsweisend zugleich.

In den letzten beiden Jahren haben reihenweise Agenturen, die sich vor allem mit digital campaigns und Flash Websites einen Namen gemacht haben, Flash (jedenfalls auf der eigenen Website) den Rücken zugekehrt. Eine solche Form von Understatement oder “digitaler Reife” offenbart auch AKQA. Die neue Website, die von der Gestalt her mehr wie eine große Bühne wirkt, denn wie eine herkömmliche Website, setzt technologisch ein Zeichen. Hier wird HTML5 in Kombination mit JavaScript und AJAX eingesetzt. Erzeugt wird dabei ein Erlebnis, das elegant, hochwertig und komfortabel wirkt. Zusammen mit Grandpeople ist die neue Website von AKQA vielleicht die überzeugendste Agentur bzw. Studio Website des Jahres 2010. Ein bemerkenswertes Detail am Rande: AKQA schafft es, selbst bei umfangreichen Projekten die jeweilige Problemstellung, Idee und Wirkung in Dreizeiler zu verpacken.

akqa 01 AKQA
akqa 02 AKQA
akqa 03 AKQA
www.akqa.com


Und was sagst du dazu?