9 Eyes

Diverses · 22. Mai 2011

Google sieht alles. Jedenfalls alles, was sich nicht verpixeln lässt oder “auf den Bäumen ist”, wenn der Kamerawagen von Google Street View seine Runden dreht. Dass bei den festgelegten Fotostrecken nicht nur sprödes und vorhersehbares Bildmaterial entsteht, beweist Jon Rafman mit seinem bekannten Projekt “9 Eyes“. Der Kanadier durchsucht mit Aufwand und Leidenschaft Google Street View und macht dabei erstaunliche Funde.

9 eyes 01 9 Eyes
9 eyes 02 9 Eyes
9 eyes 03 9 Eyes
9 eyes 04 9 Eyes
9 eyes 05 9 Eyes
9 eyes 06 9 Eyes
9 eyes 07 9 Eyes
9 eyes 08 9 Eyes
9 eyes 09 9 Eyes
9 eyes 10 9 Eyes
9 eyes 11 9 Eyes
9 eyes 12 9 Eyes
9 eyes 13 9 Eyes
9 eyes 14 9 Eyes

www.9-eyes.com


Kommentare

  1. […] “9 Eyes”: Google Street View Fotoprojekt von Jon Rafman Um Google Street View scheiden sich ja immer noch die Geister. Jon Rafman ist das egal. Er durchstöbert regelmäßig die verschiedensten Orte dieser Welt (natürlich nur digital), immer auf der Suche nach skurrilen, peinlichen oder witzigen Aufnahmen. Mittlerweile hat sich da auch ne Menge angesammelt. Von der überraschten leicht bekleideten Dame an der Ecke, bis hin zum Verkehrsunfall oder den sich erbrechenden Mann an der Großstadtkreuzung – manchmal auch ein kleines Ratespiel. Probiert´s aus! (via) […]

  2. Sehr witzige Sammlung!

    Amin Oussar · 5. November 2011
  3. Super! Teilweise tolle Bilder
    und gute Idee. Wobei ich meine Freizeit wohl anders verbringen würde ;-)

    oliver_w · 21. Februar 2012
  4. nicee :’D

    jenni · 6. Dezember 2012
  5. haha :D ziemlich cool :P

    MORE MORE MORE !!!!1

    Xandii B. · 10. Mai 2013

Und was sagst du dazu?